“Meinen Verein fördern” – Projekt der Stadtwerke Karlsruhe.

Aktion der Stadtwerke Karlsruhe zur Förderung der regionalen Vereine.

Zur Abstimmung für Ihren TSV bitte auf das Bild klicken oder den Hyperlink am Ende des Beitrages auswählen. Sie werden dann entsprechend weitergeleitet.

Zum ersten Male fördern die Stadtwerke Karlsruhe in diesem Jahr Vereine, Organisationen und Institutionen mit insgesamt 20.000,00 Euro, damit diese ihr Lieblingsprojekt umsetzen können.

Für den TSV Palmbach ist das die veraltete Wasserversorgung für Sportbetrieb und Gaststättenküche aus den achtziger Jahren. Das marode und in die Jahre gekommene Rohrleitungssystem muss dringend erneuert werden. Zudem reicht die Kapazität des aktuell eingebauten Warmwasserspeichers für den gleichzeitigen Duschbetrieb an Trainings- oder Spieltagen und den Wasserverbrauch der Gaststätten-Küche nicht aus. Das hat zur Folge, dass die Sporttreibenden oftmals nur kaltes Wasser bei den Duschen vorfinden. Um diesen unhaltbaren Zustand zu ändern, hat sich der Verein entschlossen das Projekt „Austausch der Warmwasserbereitung“ aufzulegen.

Die Qualifikatiosnphase des Wettbewerbes hat am 19.02.2019 begonnen und endet am 11.03.2019. Während dieser Zeitspanne kann jeder täglich kostenlos und ohne die Angabe persönlicher Daten für den TSV abstimmen.

Die 20 Gruppen, die am 11. März 2019 um 10 Uhr die meisten Stimmen erhalten haben, ziehen ins Finale ein. Alle Finalisten starten am 11. März 2019 ab 10 Uhr erneut mit null Stimmen. Im Finale erfolgt die Abstimmung per E-Mail-Verifizierung. Pro E-Mail-Adresse kann dann nur noch einmal pro Verein abgestimmt werden. Das Endergebnis wird am 14. März bis 14 Uhr auf der Homepage der Stadwerke veröffentlicht.

Also liebe Mitglider des TSV und Besucher unserer Webseite: Seid uns gewogen und klickt fleißig auf das Bild oder den nachfolgenden Link zur Abstimmungsseite für unseren TSV-Palmbach.

https://vereine.stadtwerke-karlsruhe.de/profile/turn-und-sportverein-palmbach-1905-e-v/

Aufrufe: 356

Das könnte Dich auch interessieren …