Gemischter Auftakt zur Hallenrunde für die F-Jugend

Beim Vorrundenspieltag des Badischen Fußballverbandes in der Hohenwettersbacher Lustgartenhalle konnte unsere F-2 am 30. November gleich die beiden ersten Begegnungen für sich entscheiden.

Das dritte Spiel gegen Mutschelbach hatte dann keinen Sieger verdient und ging 0:0 aus. Das nächste Spiel konnten wir dann souverän für uns entscheiden. Im fünften und letzten Spiel gegen eine gut spielende Mannschaft aus Kleinsteinbach konnten wir in den letzten Sekunden einen hervorragend geschossenen Eckball mit einem Kopfballtor zum 1:1 Ausgleich verwandeln und können somit ungeschlagen und zuversichtlich der Rückrunde entgegensehen.

 

Deutlich schwerer hatte es tags darauf unsere F-1 in Rintheim, die gleich im ersten Spiel eine 0:1 Niederlage hinnehmen musste und auch im zweiten Spiel kamen wir über ein 0:0 nicht hinaus. Das dritte Spiel konnte dann gewonnen werden, doch auch im nächsten Spiel konnten wir einen Rückstand von 0:1 nicht aufholen. In der letzten Begegnung schafften wir es, den Rückstand noch zu unseren Gunsten zu wenden. Die doch knappen Ergebnisse lassen auf die Rückrunde hoffen. 

Das könnte Dich auch interessieren …