Gelungenes Open Air 2018 beim TSV Palmbach

„Kleines Open Air“ ganz groß!

Jung und Alt haben zusammen das „Kleine Open Air“ auf dem Gelände des TSV Palmbach bei herrlichem Spätsommerwetter genossen und gemeinsam bis in die späten Abendstunden gefeiert.

Bereits zum wiederholten Male hat der Förderverein des TSV Palmbach ein solches Event auf die Beine gestellt und auch diesmal war die Resonanz groß:

Mehrere hundert Gäste konnten hier ihre Freunde treffen, zu den Songs der Band Combo Cajon tanzen und gemeinsam Spaß haben. Die Band traf jeden Geschmack und für jede Musikrichtung die richtigen Töne und zog so die Zuhörer in ihren Bann.Die Bandbreite reichte von deutschen Schlagern bis zu klassischen Rocktiteln aus den Siebzigern.

Die Band Combo Cajon um Sabine Müller und Daniel Hermann.

Neben den musikalischen Darbietungen wurde auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt.

Fleischliebhaber konnten Burger und Hot Dogs genießen. Alternativ gab es Crȇpes in allen Variationen, von herzhaft bis süß und vegetarisch.

Zu den Speisen konnte sich jeder Besucher neben den altbekannten Getränken auch an einer Cocktailbar mit Pina Colada oder anderen Cocktails verköstigen – es war für jeden Geschmack etwas dabei.

Zum Abschluss bleibt nur festzustellen, dass dieses Open-Air-Konzert wieder einmal rundum gelungen war.

Ein besonderer Dank gilt dabei allen Sponsoren, ohne die solch eine Veranstaltung nicht durchführbar ist; insbesondere dem Kfz und Reifenservice Pallmer, Olaf Pilkuhn und der Fliesenverlegung Andre Schramm.

Ebenso natürlich allen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, die zum Gelingen des Open-Air-Konzertes beigetragen haben.

Bis zum nächsten Mal!

Aufrufe: 216

Das könnte Dich auch interessieren …