F-2 Jugend mit erstem Saisonsieg

Am 3. Spieltag ging es mal wieder nach Knielingen.

Zum ersten Mal diese Saison konnten wir mit 9 Spielern antreten, ein großes Dankeschön an die F1, die uns Leo, Bendix und Tim zur Verfügung stellten.  

Die ersten Minuten gegen Durlach Aue 3 haben wir mal wieder verschlafen, mussten schnell das 0:1 hinnehmen.

Wir sind dann aber besser ins Spiel gekommen und haben verdient den Ausgleich geschafft, ein gerechtes Unentschieden.  

Gegen die SSV Ettlingen gelang uns der erste Sieg der Saison. Schnell stand es 3:0 für uns, dadurch konnten wir nochmal durchwechseln, damit auch die „Kleineren“ ihre Spielminuten bekamen.  

Direkt im Anschluss erwartete uns das schwerste Spiel des Tages gegen Knielingen 1.  In den ersten Minuten hatten wir Probleme unsere Positionen zu halten, gingen mit 0:1 in Rückstand. Nach fünf Minuten dann endlich besser Kontrolle des Spiels und der verdiente Ausgleich. Kurz danach übernahmen wir sogar die Führung, die wir dann kontrolliert über die Zeit retten konnten. Großes Lob an die Jungs!!! 

Im letzten Spiel verließ uns dann die Konzentration. Leichtsinnige Ballverluste und zwei Sonntagsschüsse besiegelten unsre erste Niederlage an diesem Spieltag. 

Es hat sich aber endlich gezeigt, dass man mit dieser Mannschaft auf jeden Fall in dieser Klasse auf Augenhöhe mit den gegnerischen Teams ist.                                                                                                                            

Großes Lob an alle Teilnehmer & Team sowie an den VfB Knielingen für den gut organisierten Spieltag. 

 

Aufrufe: 20

Das könnte Dich auch interessieren …