Erste Mannschaft unterliegt erneut

Vor einer überragenden Kulisse von geschätzten 200 Zuschauern konnte das TSV-Team wiederum spielerisch überzeugen, jedoch ging man wieder mit leeren Händen vom Platz.

In einer von starken taktische Vorgaben geprägten ersten Hälfte hatte der TSV die wenigen klaren Chancen. Nachdem Böttrichs erster Freistoß von Torhüter Weber noch aus dem Winkel gefischt wurde (19.) und Becker Sa. aus einem Meter nur  den Pfosten traf (43.) versenkte Böttrich seinen nächsten Freistoß souverän und spieltaktisch geschickt zu besten Zeitpunkt für den TSV (45 + 1) zum 1:0.

Gleich nach der Pause konnte Torhüter Ginzky einen eigentlich harmlosen Ball nicht festhalten und Fückel staubte zum unerwarteten 1:1 ab (47.). Torjäger Fang blieb es vorbehalten, dann den weiterhin anlaufenden TSV nach einem schönen Pass von Schwemmle in die Gasse aus 12 Metern trocken mit 2:1 in Front zu schießen (62.). Einen satten Schuss von Becker Sa. parierte Weber dann noch über die Latte (64.).

Die SGS nahm bis dahin eigentlich kaum am Spiel teil und war stets in der Defensive, jedoch wendete sich das Blatt nun und der TSV war weitestgehend in und um den eigenen Strafraum beschäftigt. Der ehemalige Palmbacher Jugenspieler Marvin Gondorf prüfte nun das Aluminium der Latte (67.), ehe der zweite Ex-Palmbacher in den Stupfericher Reihen Rastetter einen weiteren Patzer von Ginzky gnadenlos mit einem weiteren Abstauber zum 2:2 bestrafte (84.).

Mit diesem Remis hätten beide zu diesem Zeitpunkt gut leben können, aber wiederum Rastetter zog noch einmal aus 18 Metern ab und erwischte Ginzky auf dem falschen Fuß, sodass die SGS mit 3:2 in Führung ging (89.). Nach drei bereits erfolgten Wechseln hatte der TSV keine Mittel mehr noch einmal zurückzuschlagen und ging wieder einmal als unverdienter Verlierer vom Platz.

Kader: Ginzky, Böttrich, Gössel, Weber, Hennig C., Gall, Schwemmle, Fang (Becker M./82.), Jasse (Hofmann/75.) , Masino, Becker Sa. (Polz/87.)

Ersatz: Becker M, Becker T., Hofmann

Tore: Böttrich, Fang

Aufrufe: 105

Das könnte Dich auch interessieren …