Derbysieg in Busenbach

Nach der dürftigen Leistung am vergangenen Sonntag reiste unsere 1. Mannschaft mit großen Personalsorgen zum Derby nach Busenbach. Neben Kapitän Becker St. ,Hofmann M. und Gegenheimer , kamen kurzfristig auch Kuhs, Jasse auf die Verletztenliste. Des weiteren standen bis auf Schmidt auch keiner der A-Junioren zur Verfügung, so dass vier Spieler aus der 2. Mannschaft auf der Reservebank Platz nehmen durften.

Die erste Hälfte war von großem läuferischen Aufwand geprägt, mit leichten Feldvorteilen für den TSV, wobei auf beiden Seiten kaum gefährliche Tormöglichkeiten zustande kamen.

Nach der Pause zunächst ein ähnliches Bild, bis zu einer Ecke in der 72. Minute, als Kapitän Becker R. eine lange Ecke von Kindler schulmäßig per Kopf zum 0:1 in die Maschen setzte. Danach agierte der FCB offensiver, was in der 76. Minute einen Konter ermöglichte, bei dem Schroth alleine auf Torhüter Brecht zulief, diesem aber mit seinem Flachschuss zum 0:2 keine Chance lies.

In der Schlussphase wurde es selbstredend etwas hektischer und der FCB hatte noch zwei hochkarätige Möglichkeiten, doch der TSV brachte das Spiel souverän nach Hause.

Am Donnerstag spielt unsere 2. Mannschaft um 19 Uhr in Eggenstein und für beide Teams geht es dann erst nach Ostern wieder weiter.

Unsere 1. Mannschaft erwartet dann am Sonntag,  23.04. den Tabellendritten ATSV Kleinsteinbach.

Das könnte Dich auch interessieren …