TSV Judo Trainer bei SAMBO WM in Casablanca

Anfang Oktober fand in Marokko die SAMBO Weltmeisterschaft mit über 400 Kämpfern aus insgesamt 29 Nationen statt.
Für den Deutschen Sambo Bund ging dabei unser Judo-Trainer Andi Windhab in der Altersklasse M5 bis 82 kg an den Start.   
Schon viele Wochen vor dem Turnier bereitete er sich mit großer Unterstützung des Genius Gesundheitszentrums Ettlingen vor.
Im Turnier scheiterte Andi nach guter Kampfleistung nur knapp am Finaleinzug und kämpfte anschliessend um den 3. Platz.
Diesen Kampf gewann er und sicherte sich damit einen Platz auf dem Siegertreppchen.
Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung!
Sambo ist eine Kombination aus Judo und Ringen und stammt ursprünglich aus Russland.