Torspektakel bei der Zweiten

In einem sehr torreichen Spiel musste sich unsere 2. Mannschaft dem Tabellennachbarn aus Oberweier mit 3:6 geschlagen geben.

Nachdem man zur Pause eigentlich bereits aussichstlos nach drei Treffern (18./25./43.) mit 0:3 zurücklag, schien sich ein Debakel anzubahnen.

Nach dem Wechsel kämpfte sich das Team aber wieder in das Spiel und schaffte durch Sikorskij (1:3/46.) und Musso D. (2:3/50.) schnell den Anschluß. Nach einer gelb/roten Karte gegen Sikorskij kam das 2:4 (56.), das Klingel T. mit dem 3:4 (59.) noch relativieren konnte, doch das postwendende 3:5 (60.) und die schwindenden Kräfte ermöglichten noch das 3:6 (65.), was unter dem Strich nun Platz sieben der aktuellen Tabelle bedeutet.

Am Sonntag reist man dann zum Tabellenachten SG Fv/DJK Daxlanden 3.