Erster Arbeitseinsatz für den Kunstrasenplatz

15. Juli 2017 | Verein

Am Samstag, den 15. Juli startete der TSV sein nächstes Großprojekt, den Umbau des Tennenplatzes zu einem Kunstrasen.

Unter der Mitwirkung von ca. 25 Helfern konnte der vereinsinterne Bauleiter Walter Burg die erforderlichen Eigenmaßnahmen, wie das Entfernen von Sträuchern und Büschen, das Freilegen der Bewässerungsanlage und Entfernen der alten Tore schneller als geplant umsetzen.

20170715_091619  20170715_091802

In der kommenden Woche steht noch ein weiterer Arbeitseinsatz an, bei dem weitere Sträucher und Büsche entfernt und einige Bereiche um den Tennenplatz freigelegt werden müssen.

Des Weiteren wird am Montag 18.07. ab 18 Uhr auch das Sportfestzelt wieder abgebaut. auch hier sind freiwillige Helfer herzlich willkommen.

BUSINESSPARTNER