Erste punktet in Kleinsteinbach

Auf dem überraschend tiefen und unebenen Geläuf des ATSV Kleinsteinbach konnte unsere 1. Mannschaft verdient einen Punkt ergattern.

Trotz guter Spielanlage kam der TSV kaum zwingend vor das Kleinsteinbacher Gehäuse. Lediglich ein Konter über Prütting barg höchste Gefahr für den ATSV. Besser machte es der ATSV, der Mitte der ersten Hälfte einen Abschluss von Schmidt im Netz zum 1:0 versenkte (24.), was auch der Pausenstand war.

Der ATSV machte im zweiten Durchlauf mehr Druck und hatte einige sehr gute Einschussmöglichkeiten, welche sie aber vertändelten oder an Kastner scheiterten. Danach wurde die Partie zerfahrener und der Schiedsrichter hatte Mühe, den Überblick zu bewahren. Der eingewechselte Bastian setzte kurz vor dem Ende einen nicht unhaltbaren Schuss aus 16 Metern in die kurze Ecke zum verdienten 1:1 (85.).

Durch die Punkteteilung rutscht man auf Platz sechs und erwartet am Sonntag den TSV Reichenbach 2 zum Derby.