Erste punktet in Bruchhausen

Trotz widrigster Witterung konnte unsere 1. Mannschaft auf dem hervorragenden Platz des FVA Bruchhausen mit 2:0 gewinnen.

Der äußerst engagierte Aufsteiger spielte munter mit und der TSV vergab einige Konter sträflich, bis Prütting mit einem Distanzschuß zum 0:1 (28.) den Bann brach. Kaspar kurz vor der Pause erhöhte mit einem Konter auf 2:0 (43.).

Nach dem Seitenwechsel tat sich der TSV weiter schwer und nach der verletzungsbedingten Auswechslung von Werstein (58.) war ein richtiger Bruch im Spiel. In der Schlußphase vergab man noch mehrere 1000-prozentige und hatte Glück, dass der FVA in der Offensive schwach besetzt war.

Durch die Niederlage der Mörscher rutscht man vorübergehend auf Platz 3 hoch und erwartet am Sonntag den KFV.